489 Land Rover Gebrauchtwagen gefunden

Sie suchten nach
Ansicht:
Sortierung
Anzeigen pro Seite 
HINWEIS: Bitte beachten Sie die Gewährleistungsunterschiede zwischen Privaten und Händlern.
Speichert Ihre Suche nach Neu- und Gebrauchtwagen und schickt Ihnen Infos zu neuen Fahrzeugen.
Land Rover – die englische Kultmarke
Ursprünglich war Land Rover die Geländewagen-Sparte des britischen Herstellers Rover. Nach dem 2. Weltkrieg hatte Rover mit Absatzproblemen zu kämpfen, die Luxusautos konnte sich kaum jemand leisten. Auf Basis eines Jeep-Chassis – ein Relikt aus dem 2. Weltkrieg – baute man einen Prototypen auf, der schließlich Grünes Licht vom Rover-Vorstand bekam. 1948 wurde der erste Land Rover präsentiert, dank der Verwendung von Aluminium waren die Fahrzeuge von Anfang an äußerst resistent gegen Rost. In den 1950er Jahren war Land Rover so populär, dass europaweit Fahrzeuge in Lizenz hergestellt wurden. Der Ur-Land-Rover bekam in den 1990er Jahren den Beinamen Defender und wird bis heute in seiner Grundstruktur nahezu unverändert gebaut. 1970 präsentierte man mit dem Range Rover einen weiteren Meilenstein der Firmengeschichte, das erste Luxus-SUV war geboren. Knapp 20 Jahre später schloss der Land Rover Discovery die Lücke zwischen Defender und Range Rover, Ende der 1990er Jahre komplettierte der kompakte Land Rover Freelander die Modellpalette von Land Rover. 1994 wurde Land Rover an BMW verkauft, zwischen 2000 und 2007 gehörte man zur Premier Automotive Group des Ford-Konzerns. Seit 2008 ist Land Rover ein Teil der indischen Tata-Gruppe. Ende 2011 erfolgte der Launch des Range Rover Evoque, eines kompakten Lifestyle-SUV, das bereits viele Anhänger gefunden hat.