Ansicht:
Sortierung
Anzeigen pro Seite 
HINWEIS: Bitte beachten Sie die Gewährleistungsunterschiede zwischen Privaten und Händlern.
Speichert Ihre Suche nach Neu- und Gebrauchtwagen und schickt Ihnen Infos zu neuen Fahrzeugen.
Mini Cabrio:
Drei Jahre nach dem dreitürigen Mini wurde im Jahr 2004 auf dem Genfer Autosalon das Mini Cabrio vorgestellt. Es war das zweite Modell der BMW-Tochter. Ähnlich wie beim normalen Mini wurde auch hier das Hauptaugenmerk in Richtung Lifestyle gelegt. Das Stoffverdeck öffnet sich auf Knopfdruck automatisch, verschwindet aber nicht völlig. Als Gebrauchtwagen ist das Mini Cabrio vor allem bei Frauen sehr gefragt. Ähnlich wie bei der ersten Generation ist der Mini seit 2009 auch als Mini Cabrio verfügbar. Der Hersteller verspricht Go-Kart-Feeling, was vor allem für die stärkste Version mit 211 PS gilt. Einzigartig ist beim Mini Cabrio der „Always Open Timer“: Er misst jene Zeit, in denen das Verdeck des Mini Cabrio geöffnet ist und der Motor läuft. Wer ein Mini Cabrio als Gebrauchtwagen will, für den gibt es auf unserer Plattform genügend Auswahl.