Ansicht:
Sortierung
Anzeigen pro Seite 
HINWEIS: Bitte beachten Sie die Gewährleistungsunterschiede zwischen Privaten und Händlern.
Speichert Ihre Suche nach Neu- und Gebrauchtwagen und schickt Ihnen Infos zu neuen Fahrzeugen.
Seat Toledo:
Nicht nur Automobilexperten werden mit der Bezeichnung Seat Toledo stets ein Musterbeispiel dessen verbinden, wie es Managern fast gelungen ist, ein Modell (fast) zu ruinieren: Um das zu verstehen, muss man allerdings mehr als zwei Jahrzehnte zurückblättern. Denn der Seat Toledo war seit seiner ersten Präsentation im Jahr 1991 stets in Fixpunkt im Programm von Seat: Nicht nur in Spanien, sondern auch in Österreich war die Limousine mit der großen Heckklappe und dem praktischen Kofferraum äußerst beliebt. Das galt auch für die zweite Generation des Seat Toledo, die ab 1999 verkauft wurde und als Gebrauchtwagen nach wie vor begehrt ist. Der große Knick, von dem eingangs die Rede war, folgte im Jahr 2004, als der Seat Toledo in einem komplett neuen Design auf den Markt kam. Doch das Fahrzeug mit dem angedeuteten Stufenheck verkaufte sich nur sehr schleppend, sodass die Produktion 2009 eingestellt wurde. Um das brach liegende Kundenpotenzial doch wieder zu nutzen, entschied sich der spanische Hersteller zu einer Neuauflage des Seat Toledo, der dem ursprünglichen Seat Toledo wieder deutlich näher kommt und – um Kosten zu sparen – in leicht veränderter Form auch als Škoda Rapid verkauft und in Tschechien produziert wird. Für die Suche nach einem Seat Toledo als Gebrauchtwagen steht auf unserer Plattform eine Auswahl in allen erdenklichen Varianten zur Verfügung.