Ansicht:
Sortierung
Anzeigen pro Seite 
HINWEIS: Bitte beachten Sie die Gewährleistungsunterschiede zwischen Privaten und Händlern.
Speichert Ihre Suche nach Neu- und Gebrauchtwagen und schickt Ihnen Infos zu neuen Fahrzeugen.
Subaru Outback:
Technisch basiert der Subaru Outback auf dem Subaru Legacy: Er ist seit dem Jahr 1996 auf dem Markt. Kennzeichen des Subaru Outback sind – wie die Namensgebung in Anlehnung die australische Wildnis erahnen lässt – die SUV-Optik und eine erhöhte Bodenfreiheit. Der Subaru Ouback wird im Gegensatz zum Subaru Legacy aber nicht als Limousine, sondern nur als Kombi angeboten. Er verfügt über Allradantrieb und einen Boxermotor. War das Auto anfangs noch als Subaru Legacy Outback verkauft worden, so gilt der Subaru Outback seit der zweiten Generation (1999) als eigenständige Modellreihe. In der jüngsten Generation (seit 2009) stehen zwei Benzinmotoren (4- und 6-Zylinder) sowie ein Boxer-Diesel zur Auswahl. Für die Suche nach einem Subaru Outback als Gebrauchtwagen steht auf unserer Plattform eine Auswahl in allen erdenklichen Varianten zur Verfügung.