Die Autohaus Walter Wesely Gruppe zählt zu den ältesten noch im Privatbesitz befindlichen Automobilhändlern in Niederösterreich.

Seit 1936 ist Wesely als Opel-Händler tätig und war „Händler der ersten Stunde“ bei Suzuki (1970) und Daewoo/ Chevrolet (1995). Seit dem Jahr 2000 wuchs das Unternehmen vor allem in St. Pölten um die Marken Citroen (Juli 2003) sowie Kia (Oktober 2004). Im Jahr 2008 übernahm Wesely einen bestehenden Betrieb in St. Pölten und nahm die Marken Renault und Dacia ins Programm.

Mit rund permanent 300 – 400 prompt verfügbaren Neuwagen & Vorführwagen und 150 Gebrauchtwagen zählt die Autohausgruppe zu den größten Privatunternehmen im westlichen Niederösterreich und 120 bestens geschulte Mitarbeiter stehen rund 60 Stunden wöchentlich für die Kunden im Einsatz.

Seit 2011 ist Wesely auch auserwählter Partner für Elektromobilität (Z.E. Expert Händler für Renault) und einer von neun Opel Ampera Exklusivbetrieben.